Fantasie

Europäische Uraufführung:

"Fragmente aus dem Tagebuch Anne Franks"

- Chaja Arbel

KOL - jüdische Musik
beleben und erleben e.V.

präsentiert:

in die

Flucht

In drei Programmen präsentiert die Konzertreihe

LIVING MUSIC 2020 Werke von Ursula Mamlok, Chaya Arbel, Darius Milhaud, Matyas Seiber und anderen

"Diese Musik zu spielen, wie auch die all der anderen

jüdischen KomponistInnen, ist auch eine Verpflichtung.

Für uns als prominente Musiker sehe ich es als unsere Aufgabe an,

neben Brahms und Mozart eben auch diese Komponisten,

deren erfolgversprechende Karrieren zu Lebzeiten unwiederbringlich

unterbrochen wurden, und die es wert sind, öfter gespielt zu werden,

wieder mehr ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken."

Shelly Ezra

Sonntag, 4.10.2020

Saxophon!

am 4. Oktober um 15 Uhr im Kreiskulturhaus Erich Weinert, Seelow, Erich-Weinert-Straße 13. 
Mitwirkende: Detlef Bensmann, Saxophon; Itay Dvori, Klavier; Mimi Sheffer, Sopran

Zwischenkonzert mit Brandenburger Saxophon-SchülerInnen und StudentInnen der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“

Sonntag, 11.10.2020

Das jüdische Neujahrskonzert „Ihre Stimme ruft“

am 11. Oktober um 17 Uhr im Potsdam Museum, Am Alten Markt 9.


Mitwirkende: Mimi Sheffer, Kantorin; Mirlan Kasymaliev, Klavier

Sonntag, 9.11.2020

Konzert zum Gedenken an die Reichspogromnacht „Flucht in die Fantasie“

am 9. November im Potsdamer Nikolaisaal, Wilhelm-Staab-Straße 10-11.
19 Uhr: Klanginstallation „MitMachMusik“ in Zusammenarbeit mit dem KOL-Parallelprojekt „Kaleidoskop“
20 Uhr: Konzert Else Ensemble; Mimi Sheffer, Sopran

Sonntag, 5.12.2020

Saxophon!

am 5. Dezember um 19 Uhr in der „Burg Beeskow“, Beeskow, Frankfurter Straße 23.
Mitwirkende: Detlef Bensmann, Saxophon; Itay Dvori, Klavier; Mimi Sheffer, Sopran

Zwischenkonzert mit Brandenburger Saxophon-SchülerInnen und StudentInnen der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“

Jetzt Newsletter abonnieren!

Spenden

KOL - jüdische Musik beleben und erleben e.V.

IBAN: DE86 1002 0500 0001 4151 00 / BIC: BFSWDE33BER

Bank für Sozialwirtschaft

Verwendungszweck: KOLlegium Freund bzw. Förderer 

Kontakt

KOL Jüdische Musikreihe für Liebhaber und Neugierige 

Mimi Sheffer, Musical Director

Office Tel.: +49 179 1188703

juedischemusikreihe@gmail.com

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram