„Auch in diesem Jahr wird das jüdische Neujahr 
mit einem festlichen Konzert empfangen.
Ich freue mich sehr, die komplette Version des 
ausgezeichneten Werks Paul Ben-Haims 
„Empfang des Schabbats“ mit meinen Kollegen 
aufführen zu dürfen. Sehr aufregend ist es für mich, 
ausdruckskräftige liturgische Werke weniger 
bekannter jüdischer Komponistinnen wie Verdina
Shlonski, Helen Greenberg-Medwedeff und 
Rosy Kulmann-Geiger zu singen. Ihre Klarheit, 
Individualität und Vitalität berühren sehr direkt 
meine Seele.“ 
                                               

                                          Mimi Sheffer, Sopran

Dazu erklingen bekannte und beliebte Werke von 
Kurt Weill und Max Janowski.

Verdina Shlonski